Impressum

Die LiveTiKer
Theater in der Kirche

Manfred Wagner
Grünlandweg 17
88212 Ravensburg

info@die-livetiker.de

Die LiveTiKer sind eine Gruppe ambitionierter Amateurschauspieler aus Ravensburg. 2004 inszenierten sie Taboris „Goldbergvariationen“, 2005 Frischs „Tryptichon“ und 2006 Gorkis „Nachtasyl“. Im Jahr 2008 folgte Biljana Sbrljanovics „Heuschrecken“. 2010/2011 wurde Vaclav Havels „Die Benachrichtigung“ erarbeitet. Im Herbst/Winter 2012/2013 wurde Theresia Walsers „Morgen in Katar“ erfolgreich im oberschwäbischen Raum aufgeführt. Nach dem „Hunderjährigen, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ (2014/2015) ist als neues Projekt für den Premierentermin 21. Oktober 2016 „Yellow Line“ von Juli Zeh und Charlotte Roos in Arbeit. Die Regie der Truppe führte bei allen Inszenierungen die Theaterpädagogin und Theaterregisseurin Geli Wagner aus Ravensburg